Nachwuchstreffen der Fußballschiedsrichter aus dem FLVW Kreis Arnsberg in Arnsberg-Vosswinkel beim dortigen TuS

Am letzten Samstag (18.11.2017) fand ein erneutes Nachwuchstreffen der Fußballschiedsrichter Arnsberg in Vosswinkel im Sportheim und auf der Sportanlage des dortigen TuS Voßwinkel statt. Insgesamt 12 Jungschiedsrichter folgten der Einladung des Lehrstabteams Klotzsche/Birnbaum. Nachdem man die Muskel mit einer Runde Fußballspielen erwärmt hatte, folgte eine praktische Lehreinheit auf dem Fußballplatz, dass die Themen Stellungsspiel des Schiedsrichters rund um den Strafraum, sowie die Mauerstellung beim Freistoß beinhalteten. Nach einem Regeltest folgte das Mittagessen.

Anschließend kam das Highlight des Tages. Das Lehrstabteam und der Schiedsrichternachwuchs durfte mit Fabian Maibaum einen Kollegen aus dem Kreis Hagen als Gastreferenten begrüßen. Fabian ist seit der Saison 2015/2016 Schiedsrichterassistent in der 2. Bundesliga und steht selber bis zur Regionalliga als Schiedsrichter im Mittelpunkt des Gespanns und leitet dort selbst Spiele.

Fabian gab einen kleinen Einblick, wie die Spiele für ein Schiedsrichterteam in der Bundesliga ablaufen. Von der Ansetzung bis zum Spielende. Zudem hatte er für seine jungen Kollegen eine Videoschulung vorbereitet.

Insgesamt kann man sagen, dass der Lehrgang sehr gelungen war und die Jungschiedsrichter mit voller Begeisterung bei der Lehrarbeit mitarbeiteten und natürlich den Worten des hochklassigen Kollegen lauschten.

Ein großer Dank geht natürlich an den TuS Vosswinkel, in Person von dem Schiedsrichterkollegen Helmut Weber, der die Örtlichkeiten für den Lehrgang mit allem Drum und Dran organisiert hatte. Nach Arnsberg (beim dortigen SV Arnsberg 09) und dem TuS Oeventrop zeigte wieder ein Verein, wie er den Fußballschiedsrichterbereich unterstützt.