Am 01.07.2017 tritt die neue RuVO des WDFV in Kraft

Am 01.07.2017 gibt es die neue Saison 2017/2018. Seit dieser Zeit ist auch die neue Rechts- und Verfahrensordnung des WDFV für die Senioren in Kraft getreten und gültig. Zurzeit ist der Kreisvorstand und VKSK Klaus Linnepe damit beschäftigt, das neue Regelwerk zu sichten und die damit verbundenen neuen Strukturen zu schaffen. Neuerungen in der RuVO: Viele. Eine: Es tagt nicht mehr generell die Kreisspruchkammer bei Abgaben von Vorgängen der Staffelleiter, sondern es gibt Einzelrichter die sich des Falls annehmen. Diese sind im FLVW Kreis Arnsberg Klaus Linnepe und Benjamin Nakajew, die bestimmte Zuständigkeiten haben.

Vorab können sich die Vereine schon einmal über die wesentlichen Neuerungen auf der Seite des WDFV informieren.
Neue RuVO