Halbfinalspiele für die Frauen-Pokalrunden wurden ausgelost

      IMG_20170204_163955                                      IMG-20170204-WA0004

Im Rahmen der Frauen-Hallen-Kreismeisterschaft der Kreise Arnsberg/Iserlohn/Lüdenscheid in der Hemberg-Halle Iserlohn, wurden am gestrigen Nachmittag die Halbfinalspiele für den Kreis- und Ligapokal ausgelost. Bisher konnte sich der TuS Oeventrop und die Sportfreunde Sümmern für das Halbfinale qualifizieren.

Staffelleiter Klaus – Jürgen Behr erkor Nadine Fiedler (Foto li.) von den Sporfreunden Sümmern als Glücksfee. Nadine Fiedler  zog folgende Halbfinalpaarungen für den Kreispokal:

TuS  Oeventrop – TuRa Freienohl/Borussia Dröschede

TuS Ennepe/FC Iserlohn – SF Sümmern

Die Spiele finden am Mittwoch den, 12.04.2017 um 19:30 statt.

Lea Kossmann (Foto re.) vom TuS Oeventrop hatte anschließend die Ehre die Halbfinalspiele für den Ligapokal auszulosen. Bereits qualifiziert sind hier die SF Sümmern und der SC Plettenberg. In der Gruppe 1 liegt derzeit die SG Stockum/Allendorf/Amecke, -und in der Gruppe 2  der TuS Oeventrop, vorn. Beide Mannschaften haben den Gruppensieg, und den damit verbundenen Einzug in das Halbfinale, in eigener Hand. Lea Kossmann zog folgende Halbfinalpaarungen:

SC Plettenberg  – Sieger Gr. II

SF Sümmern – Sieger Gr. I

Die Spiele finden am Sonntag den, 12.03.2017 statt

Die Endspiele der beiden Pokalrunden finden im Rahmen des Pfingst-Sportfestes des SV Bachum/Bergheim am Montag den, 05.06.2017 statt.