Fair Play Aktion Januar 2017

Vielfach sprechen wir oft immer intensiv über Vorgänge, bei denen Spieler durch unfaire Aktionen einen Vorteil für sich und die Mannschaft erzielen wollen. Mit dem Wettbewerb „FLVW Fairplay“ werden jeden Monat 2 Aktionen vorgestellt und stehen zur Abstimmung für den Faiplay Sieger des Monats, bei denen Akteure durch ihr absolutes faires Verhalten in einem Spiel aufgefallen sind. Im Monat Januar 2017 steht auch ein Vorgang aus der Kreisliga C Senioren aus unserem FLVW Kreis Arnsberg mit zur Abstimmung. Es wäre schön, wenn sich Viele an dem Votum beteiligen und eine der beiden Aktionen bewerten. Welche Aktion kam aus unserem Kreis? Zur Abstimmung kommt ein Vorgang, der sich beim Spiel  Türkiyemspor Neheim-Hüsten – TuRa Freienohl II, Kreisliga C, Senioren am 15.09.2016 ereignete.

In der 76. Spielminute erzielte Tobias Packeiser, Spieler von Türkiyemspor Neheim-Hüsten, das vermeintliche 3:1. Auf Nachfrage des Schiedsrichters gab er jedoch zu, dass er vor seinem Treffer den Ball mit der Hand mitgenommen hatte. So blieb es weiterhin spannend. Türkiyemspor Neheim-Hüsten konnte das Spiel letztendlich mit 2:1 für sich entscheiden.

Wie geht die Teilnahme an der Abstimmung? Hier steht alles. Zum Voten anmelden und mitmachen.