Türkiyemspor Neheim-Hüsten erhält Geldbetrag für die Integrationsarbeit

Der Verein Türkiyemsport Neheim – Hüsten aus dem FLVW Kreis Arnsberg hat jetzt einen Geldbetrag von 500,- Euro für die Integrationsarbeit mit Flüchtlingen aus den Fördergeldern der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration erhalten. Der Geldbetrag in Form eines Schecks wurde jetzt vom Kreisvorsitzenden Ernst-Ulrich Lemmer in einer kleinen Feierstunde übergeben.